24.05.2019, von Sven Meyer

Scherben sollen Glück bringen!

Unter diesem Motto stand der gesamte Samstagabend. Unser Helfer und Kraftfahrer der ersten Bergungsgruppe Tobias Hubel feierte am 18.05.2019 mit seiner Frau Julia gemeinsam ihren Polterabend. Tobias und Julia hatten schon im vergangen Jahr Standesamtlich sich das "Ja-Wort" gegeben. In diesem Jahr soll noch die Kirchliche Trauung stattfinden und dazu gehört hierzulande der Brauch des Polterabends.

Schon einige Wochen im Voraus begannen im Ortsverband (OV) die Vorbereitungen für diesen Wichtigen Tag. Einige Helfer trafen sich heimlich in der Unterkunft (UK) um gemeinsam für diesen Tag Wurfmaterial zu sammeln, man hatte es auf eine erstaunliche Menge gebracht. Der Kipper der Fachgruppe Räumen wurde als Transportfahrzeug eingesetzt und seine Ladefläche war hoch voll mit Dachziegeln und anderen Keramik- und Tonerzeugnissen beladen. Natürlich durfte hier auch nicht die Musikalische Unterstützung zu kurz kommen, kurzer Hand überlegten sich unsere Helfer den Mannschaftslastwagen 4 (MLW 4) der zweiten Bergungsgruppe (B2) in eine rollende Disco zu verwandeln.

An dieser Stelle möchten wir Julia und Tobias alles Gute und Glück für Ihren gemeinsamen Lebensabschnitt wünschen.

Eure Kameradinnen und Kameraden des THW Ortsverbands Nörvenich


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: