Einsatzarchiv

  • Bergheim, 27.02.2017

    Unterstützung des OV Bergheim

    Am Sonntag den 26.02.2017 unterstützte unsere 2.Bergungsgruppe den Ortsverband Bergheim bei einem Karnevalsumzug mit Straßensperrungen.Auf Anordnung der Polizei sperren wir den Zugweg für den Verkehr, um einen reibungslosen Umzug zu gewährleisten.Wie auch in den letzten Jahren funktionierte alles wieder reibungslos, sodass das närrische Treiben seinen gewohnten Verlauf …mehr


  • Düren, 30.01.2017

    Absicherung eines Karnevalszuges

    Am Sonntag den 29.01.2017 unterstützte unser Ortsverband den OV Düren. Der OV Düren wurde vom "Festkomitee Dürener Karneval" gebeten den Kinderkarnevalszug abzusichern. Die Dürener sicherten die großen Wagen ab damit niemand unter die Räder bzw. Fahrzeuge kam.Die Polizei hielt es aber auch für sinnvoll bestimmte Straßen durch Fahrzeuge abzusperren. Hier halfen …mehr


  • Nörvenich, Rommelsheim, 28.07.2016

    Einsatz Abtransport Cannabisplantage

    Durch die Demontage der Cannabisplantage vom Vortage, blieben die Einsatzfahrzeuge befüllt über Nacht an einen geheimen, von der Polizei benannten Ort abgestellt. Am nächsten Morgen trafen sich unsere Helfer mit einem Mitarbeiter der Polizei, um gemeinsam die Technischen einbauten zur Deponie zu fahren. Diese wurden dann direkt durch einen Radlader zerstört. Gegen 14:00 …mehr


  • Nörvenich, Wissersheim, 28.04.2016

    Einsatz Abtransport einer Cannabisplantage

    Am Donnerstag, den 28.04.2016, wurde der Ortsverband Nörvenich durch die Polizei Düren in den Einsatz gerufen. Die 1. Bergungsgruppe und die Fachgruppe Räumen rückten in den Ortsteil Wissersheim aus. In einem Einfamilienhaus galt es eine Cannabisplantage zu demontieren und abzutransportieren. Insgesamt wurden 1,6 t technisches Gerät demontiert und auf den Kipper …mehr


  • Nörvenich, Wissersheim 27.04.2016

    Einsatz für Fachberater

    Am Mittwoch, den 27.04.2016, wurde der Zugführer Frank Meuser vom Ortsverband Nörvenich von der Polizei Düren zu einer Cannabisplantage in den Ortsteil Wissersheim gerufen. Der Zugführer verschaffte sich einen Überblick über die Situation und klärte mit der Polizei das weitere Vorgehen ab. Die Demontage und der Abtransport wurden auf den nächsten Tag verschoben. mehr


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung:

Jahreslisten