27.11.2017, von Stefan Meuser

Tagung der Fachgruppen Räumen in NRW

Am 25.11.2017 fand in Heiligenhaus, im Dienstsitz des THW Landesverbandes NRW, die diesjährige landesweite Tagung der Fachgruppen Räumen (FG-R)statt. Der Ortsverband Nörvenich wurde durch unseren Gruppenführer Sven Meyer, unseren Truppführer Heiko Bringmann und unseren Ortsbeauftragten Stefan Meuser vertreten. Eingeladen hatte der Landesverband durch die Patengeschäftsstelle Münster, um alle Führungskräfte der FG-R über Neuerungen zu informieren. Als eines der Hauptthemen wurde das neue Räumkonzept erläutert. Dieses Konzept ist durch die notwendigen Gremien gehört worden und von der THW-Leitung beschlossen. In Zukunft werden die Fachgruppen Räumen im THW mit drei verschiedenen Geräteträgern ausgestattet. Dabei wird ca. die Hälfte aller FG-R mit einem neuen Radlader ausgestattet. Die restlichen FG-R werden mit einem Teleskoplader oder einem Radbagger ausgestattet. Die entsprechenden Ausschreibungen sind bereits erfolgt und die neuen Geräte sollen innerhalb der nächsten fünf Jahre beschafft werden. Die Nörvenicher Vertreter konnten aus der Planung des Landesverbandes NRW entnehmen, dass für den Standort Nörvenich weiterhin ein Radlader vorgesehen ist. Im Rahmen der Veranstaltung wurden den Teilnehmern die verschiedenen Geräte vorgestellt und Technische Details erläutert. Auf Einladung der Historischen Sammlung THW wurde eine Führung durch das Lager in Heiligenhaus durchgeführt. Hier konnte man dann Fahrzeuge und Technik des THW der letzten 60 Jahre besichtigen. Nach einer rundum gelungen Veranstaltung trat man dann am Nachmittag wieder die Heimreise an.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: