Aachen, 24.06.2017, von Sven Meyer

Prüfung Anschlagmittel

Am Samstag den 24.06.2017 stand die alljährliche Überprüfung unserer Drahtseile, Ketten und Anschlagmittel auf dem Dienstplan. Unter der Leitung unseres Schirrmeister Sven Kieven, fuhren alle drei Gruppen; 1. Bergungsgruppe, 2. Bergungsgruppe und die Fachgruppe Räumen; zum Ortsverband Aachen. Beim Ortsverband Aachen ist die Fachgruppe Logistik mit ihrem Materialerhaltungstrupp (Log-M) des Geschäftsführerbereiches Aachen beheimatet. Alle Helfer der Log-M sind ehrenamtlich in diesem Trupp tätig. Bei dieser Überprüfung werden alle Anschlagmittel und Seile sowie die Leitern des Ortsverbandes (OV) auf "Herz und Nieren" geprüft. Insgesamt sind dies für unseren OV 175 Teile die geprüft werden müssen. Neben der Gesamten Überprüfung nach DGUV-R 100-500 wird auch diese Prüfung komplett vom Log-M Trupp dokumentiert. An dieser Stelle möchten wir uns nochmal bei den Helfern des Log-M Trupps und bei unseren Helfern die in den vergangenen Tagen die Prüfung vorbereitet haben bedanken. Ohne diese hervorragende Vorbereitung wäre wohlmöglich so ein reibungsloser Prüfungsablauf nicht möglich gewesen.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: