18.09.2017, von Frank Meuser

Mot.-Marsch Übung

Am Samstag den 16.09.2017 führte der 1.Technische Zug mit der Fachgruppe Räumen einen Mot-Marsch durch.

Diese Übung dient den Führungskräften und den Kraftfahrern die Kommunikation unter den Gruppen und der Geschicklichkeit der Kraftfahrer zu trainieren.

Die Fahrzeuge MTW Zug mit Anhänger; MTW Stab mit Bootstrailer; GKW 2 mit Lichtmast; Kipper mit Tieflader und Bergungsräumgerät und GKW 1 mit Zweiachsanhänger fuhren insgesamt 158 km über Autobahn; Bundesstraße; Landstrasse und durch Städte und Ortschaften.

Hierbei gilt es die Abstände korrekt einzuhalten die Geschwindigkeit anzupassen und den Verkehr im Auge zu behalten. Bei einem Verband gilt nach Straßenverkehrsordnung alle Fahrzeuge zusammen als ein einziges Fahrzeug.

Das ist nicht immer leicht für die Kraftfahrer aber auch für den restlichen Verkehr immer wieder ungewohnt.

Das Bild zeigt einen technischen Halt bei Schleiden.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: