24.05.2019, von Sven Meyer

Funken muss jeder können!

Bild: Tobias de Koeijer OV Euskirchen

An dem Wochenende vom 10.-12.05.2019 fand im Ortsverband Euskirchen eine Sprechfunkausbildung für angehende Helferinnen und Helfer statt, an dieser Ausbildung waren auch unsere beiden Helferanwärter Philipp Meuser und Martin Lüdorf dabei. Die Grundausbildung im THW wurde in den letzten Jahren öfters angepasst, mittlerweile ist es Pflicht, das jede Helferanwärterin bzw. jeder Helferanwärter vor der Grundausbildungsprüfung an einer Funkausbildung erfolgreich teilgenommen hat.

Hier werden den Helferanwärterinnen und Helferanwärter die Grundlagen des Analog- und Digitalfunks vermittelt. Auch eine grundlegende technische Einweisung in die verschiedenen Funkgerätetypen stand an diesem Wochenende mit auf dem Lehrplan. Um das frisch erlernte besser vertiefen zu können wurden zu jeden Lernabschnitt praktische Übungen durchgeführt.


  • Bild: Tobias de Koeijer OV Euskirchen

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: