29.01.2018, von Frank Meuser

Ehrung verdienter Helfer

Am Sonntag den 28.01.2018 nutzte der Ortsverband Nörvenich die Gelegenheit, während der offiziellen Übergabe des MLW IV einige verdiente Helfer zu ehren.

Der "Leiter der Regionalstelle" Wolfgang Friebe führte die Ehrungen durch. Zuerst wurde unser "Beauftragter für Jugendarbeit" Marc Lindner nach vorne gebeten.

Marc Lindner erhielt das "Helferzeichen in Gold" für seine vorbildliche Jugendausbildung, er ist aber nicht nur in der Jugend aktiv, sondern immer zur Stelle, wenn der OV einen "Mann" benötigt.

Leider war Luca Simons am Sonntag abwesend (Berufsbedingt), am Samstag vorher baute er noch seine Tonanlage und einige Beleuchtungsmittel zur schöneren Darstellung der Veranstaltung auf. Auch er erhielt das "Helferzeichen in Gold". Luca Simons stellt seine Ausstattung immer wieder zur Verfügung, er unterstützt den Schirrmeister tatkräftig und übernimmt sämtliche Fahrten die in der Woche erledigt werden müssen.

Mit dem "Helferzeichen in Gold mit Kranz" wurde unser Gruppenführer Sven Meyer ausgezeichnet. Er ist eine der treibenden Kräfte des Ortsverbandes Nörvenich. Er ist immer zur Stelle, nicht nur für seine Gruppe! Ob Pflege der Fahrzeuge; Ausbildungen und Unterweisungen; Prüfung der prüfpflichtigen Geräte; Ausbilder Atemschutz für die Regionalstelle Aachen und "rechte Hand" des Zugführers!

Wir danken allen dreien für ihre Leistungen auch von dieser Stelle. Herzlichen Glückwunsch und macht weiter so!

 

 

 


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: