Aktuelle Informationen

  • 02.07.2018

    Ehrenzeichen in Silber für den Zugführer Frank Meuser

    Am Sonntag den 01.07.2018 wurde der Zugführer Frank Meuser mit dem Ehrenzeichen in Silber ausgezeichnet. Während der 40 Jahr Feier des Ortsverbandes Nörvenich, nutzte der Referatsleiter Hildebrandt vom THW Landesverband NRW, vor geladenen Gästen den Zugführer Frank Meuser auszuzeichnen. F. Meuser trat vor fast 36 Jahren in die THW-Jugend in Nörvenich ein. Er legte dann …mehr

  • 02.07.2018

    Übergabe des Gabelstapler durch die Helfervereinigung

    Am Rande des "Tag der offenen Tür" nutzte der Helferverein, die Möglichkeit den durch die Helferschaft generalüberholten Gabelstapler an den Ortsbeauftragten zu übergeben. Bereits Anfang des Jahres erwarb die Helferschaft den gebrauchten Gabelstapler von einem Industrieunternehmen.  Die Helfer machten sich direkt an die Arbeit, mit den Lackierarbeiten und …mehr


  • 02.07.2018

    40 Jahre THW Nörvenich

    Am Sonntag den 01.07.2018 feierte der Ortsverband Nörvenich sein 40 jähriges Bestehen mit einem Tag der offenen Türe. Gestartet wurde um 11:00 Uhr mit einer internen Stunde für Politik und befreundeten Organisationen. Zu dieser Feier erschienen MdB Katharina Kloke der Bürgermeister von Merzenich Georg Gelhausen und der stv. Bürgermeister von Nörvenich Günter Eulberg. …mehr


  • 09.06.2018

    Einsatzübung mit Einsatzeinheiten aus Euskirchen

    Am Samstag den 09.06.2018 führte der Ortsverband Euskirchen gemeinsam mit weiteren Kräften vom Rettungsdienst und Feuerwehr eine Einsatzübung durch. Da für diese Übung von seitens des THW eine zweite Bergungsgruppe mit Gerätekraftwagen 1 (GKWI) benötigt wurde, lud der OV Euskirchen den Ortsverband Nörvenich mit seiner 1.Bergungsgruppe ein. Gerne nahmen wir diese Aufgabe …mehr


  • 20.05.2018

    Neues Notstromaggregat für den OV Nörvenich

    Am vergangenen Freitag den 18.05.2018 trafen sich drei unserer Helfer gegen 15:00 Uhr in der Unterkunft. Von dort aus fuhren wir gemeinsam mit einem Mitarbeiter der Regionalstelle Aachen in das gut 270 km entfernte Hösbach. Hier übernachteten wir gemeinsam in einem Hotel, um am nächsten morgen das für unseren Ortsverband bestimmte Stromerzeugungsaggregat 50 kVA ( SEA …mehr


  • 18.05.2018

    Rücktransport für die Vereinten Nationen (UN)

    Am Freitag den 18.05.2018 übernahm die Räumgruppe einen Transport für die Vereinten Nationen von Berlin nach Swisttal. Die Helfer wurden zuerst zum Flughafen Köln/Bonn gebracht, von hier ging es dann mit dem Flugzeug nach Berlin. Dort angekommen ging es direkt zum Bundesministerium für Verteidigung. Hier startete der Konvoi der aus zwei Mehrzweckkraftwagen und aus zwei …mehr


<< < 1 2 3 4 5 > >>

Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung:

Das THW in Ihrer Nähe

Umkreissuche